Artemide Deckenleuchten

Zeige alle Neuheiten

Filtern nach Marken

Sortieren nach:

Artemide Deckenleuchten online kaufen bei Traumambiente

Artemide ist ein überaus erfolgreiches Unternehmen. International erfolgreiche Designer haben für Artemide Deckenleuchten entworfen, die im Museum of Modern Art und im Guggenheim Museum zur ständigen Ausstellung gehören. Namen wie Michele de Lucchi, Prof. Richard Sapper, Ross Lovegrove haben Leuchtenklassiker geschaffen. Mit Artemide aufs engste verbunden: Ernesto Gismondi und Sergio Mazza, die beiden Gründer.

Lassen Sie sich von unseren ausgesuchten Deckenleuchten inspirieren. Darunter befinden sich auch Stücke mit internationalem Renommee wie die Artemide Pirce Soffitto von Giuseppe Maurizio Scutellà. Das Licht, das sein Diffusor nach oben streut, reflektiert so geschickt am spiralförmigen Leuchtkörper, dass seine geschwungene Form und die glatten Ränder für einen Moment mit dem Hintergrund verschmelzen. Und obwohl ihre kleine Ausgabe, die Artemide Pirce Mini Soffitto nur noch ein Drittel so breit ist, hat sie den opulenten und daher besonders eindrucksvollen Charakter ihrer großen Schwester geerbt.

Je nachdem mit welcher Wattzahl die Birne leuchtet, erzielt die Artemide Pirce Mini Soffitto Licht in ähnlicher Stärke wie die Artemide Pirce Soffitto. Licht besteht aus den sieben Spektralfarben, ihr Anteil variiert von Lichtquelle zu Lichtquelle. Energiesparlampen, die laut Herstellerangabe ein "warm-weißes" Licht abgeben, empfinden manche  Menschen als steril und kalt. Umso angenehmer, dass wir, je nach Wahrnehmung und Empfindung selbst entscheiden können, welche Birnenart wir einsetzen möchten. Denn eines darf man nicht vergessen: Das Licht entfaltet seine Wirkung und beeinflusst unsere Stimmung.

Die quecksilber- bzw. chromfarbenen "Tautropfen" / "Steine" der Deckenleuchte Artemide Mercury Soffitto sind glatt poliert und spiegeln einfallendes Licht. Egal, ob es sich dabei um Tageslicht oder um das künstliche Halogenlicht, das aus dem untersten "Stein" heraus nach oben geschickt wird, handelt. Im eingeschalteten Zustand reflektiert das Licht zwischen den "Steinen" und dringt als indirektes Licht in den Raum, wo es sich gleichmäßig (diffus) verteilt. Die Komposition aus einer schlichten Aluminiumscheibe und 10 metallisch-reflektierenden Kleinkörpern erzeugt den Eindruck als würden Wassertropfen in der Luft schweben. Sie spielt mit der Dynamik einer nicht zu bändigenden Flüssigkeit, die gleichzeitig die Eigenschaften von Wasser und Metall besitzt. Wir empfehlen Ihnen die Deckenleuchte Artemide Mercury Soffitto als Allgemeinbeleuchtung für Ihr Wohn- und Schlafzimmer.