Foscarini

Foscarini

Das italienische Leuchtenunternehmen Foscarini wurde 1981 gegründet und gehört mit seinen Leuchten zur Avantgarde des modernen italienischen Lichtdesigns. Foscarini interpretiert Formen und Funktionsweisen von Licht immer wieder neu und bietet eine gelungene Kollektion von innovativen Leuchten und Lichtobjekten mit außergewöhnlicher Persönlichkeit – ein absolutes Muss für jeden Designliebhaber.

Foscarini gehört mittlerweile neben Unternehmen wie Artemide zu den wichtigsten Herstellern von Designleuchten made in Italy. Durch die Zusammenarbeit mit renommierten internationalen Designern wie z.B. Marc Sadler, Ferrucio Laviani, Rodolfo Dordoni und Patricia Urquiola ist es Foscarini gelungen, immer neue Kreationen hervor zu bringen und so eine Kollektion von Leuchten zu schaffen, die eine perfekte Symbiose von Technik und Design bilden und mit ihrem richtungsweisenden Design überzeugen. Bereits 1996 wurde Foscarini nach der ISO Norm 9001 zertifiziert. Das Unternehmen legt großen Wert auf Forschung und Entwicklung, sorgfältig geprüfte Produktionsprozesse und erstklassigen Service. Die Foscarini Leuchtenkollektion wird mittlerweile in 88 verschiedenen Ländern weltweit vertrieben.

Nicht nur Innenräume erstrahlen mit Foscarini Leuchten. Viele Modelle sind auch als Leuchten für den Außenbereich erhältlich. Sie besitzen ein wasser- und stoßresistentes Gestell, das für den Außenbereich zertifiziert ist. Außerdem besitzen ihre Leuchtschirme eine Oberfläche, die diffuses Licht gleichmäßig in alle Richtungen verteilt. Ein Beispiel dafür ist die Stehleuchte Foscarini Havana Outdoor.

Auf den ersten Blick wirkt die Foscarini Havana als bestünde ihre Struktur aus einer durchgehenden, glatten Oberfläche. Sie besteht tatsächlich durchgängig aus lichtdurchlässigem, robustem, Polyethylen. Doch es gibt zwei Gestaltungselemente, die an ihr Vorbild, die Havana-Zigarre erinnern sollen. Das sind zum einen ihre nach oben und unten zulaufende Form und zum anderen die hauchfein eingearbeiteten Mulden, die eine gegenüber dem Rest der Struktur leicht erhöhte Lichtdurchlässigkeit besitzen.

Durch die Zusammenarbeit mit der internationalen Modemarke Diesel entstand die Kollektion "Successfull Living from Diesel with Foscarini". Diese Kollektion von modernen Designleuchten schafft eine neue Ausdrucksform und eine neue Ästhetik und zielt darauf ab, eine neue Zielgruppe für Foscarini zu begeistern.

 
weiterlesen

Foscarini Top-Produkte

Foscarini Twiggy Terra

 
Foscarini Twiggy Terra

Foscarini Havana Terra

 
Foscarini Havana Terra
 

Foscarini Havana Sospensione

 
Foscarini Havana Sospensione
Die Havana Sospensione von Foscarini aus der Feder des Designers Jozeph Forakis er- zeugt ein angenehm warmes Raumlicht. Die Pendelleuchte unterstreicht durch ihre visuelle Zurückhaltung jedes Raumambiente.

Foscarini Caboche Media Sospensione

 
Foscarini Caboche Media Sospensione

Die einzigartige Caboche Media Sospensione ist eine opulente Pendelleuchte von Foscarini, die durch ihre Kugeln aus transparentem Poly- methylmethacrylat ihr charakteristisches Aus- sehen erhält.

 
 

Foscarini Gregg Sospensione

 
Foscarini Gregg Sospensione
Die Gregg Sospensione überzeugt durch ihre Eleganz und Natürlichkeit. Die Pendelleuchte von Foscarini bekommt ihre ganz eigene Besonderheit dadurch, dass sie sich nicht an geometrischen Maßstäben orientiert.

Foscarini Big Bang Sospensione

 
Foscarini Big Bang Sospensione
 



Foscarini Leuchten: Tradition und Erfindungsreichtum

Die italienische Traditionsmarke Foscarini kombiniert Hell und Dunkel in jeder Kollektion wieder zu einem neuen Kunstwerk aus Licht und Materie. Schon in der allerersten Kollektion Mite übten sich Carlo Urbinati und Marc Sadler im Übergang vom spielerischen zum experimentellen Umgang mit Leuchtkörpern und setzten sich auch wirtschaftlich mit ihren Kreationen durch – obwohl der Kommerz nie im Vordergrund stand.

Viele Foscarini Leuchten wie die Foscarini Havana Terra mit Dimmer erinnern mit ihrem intensiven Strahlen an Leuchttürme. Mit einem starken Leuchtmittel wie einer 42 Watt ECO Halogenbirne streut sie das Licht diffus in den Raum und bekommt eine strahlende Aura, die ihre eigene Form überragt, getreu dem Motto „Der Gedanke ist wichtiger als die Form.“ Die Foscarini Lumiere Piccola Tavolo strahlt mit ihrem mundgeblasenen Schirm aus Murano-Zweischicht-Glas dagegen eher behagliches Licht aus. Doch eines haben beide gemeinsam: Ihre wahre Natur kann man im ausgeschalteten Zustand nur erahnen.

Das Unternehmen ist inzwischen weltweit auf Expansionskurs und erobert, dank des Rückenwindes seines Gründers Carlo Urbinati auch Häfen fernab der Heimat. Von Anfang an hatte er die Vision, Künstlern einen einzigartig-individuellen Lichtraum zu erschaffen. Bis heute hat er sie in jeder neuen Kollektion kompromisslos umgesetzt.