Kartell

Kartell

Das italienische Unternehmen Kartell mit Sitz in Mailand wurde 1949 von Giulio Castelli gegründet  und gehört heute zu den führenden italienischen Marken in puncto innovatives Wohndesign made in italy. Seit seiner Gründung hat sich das Unternehmen auf die Forschung im Bereich von Kunststoff-Materialien und innovativen Fertigungstechnologien spezialisiert. Nicht umsonst gilt Kartell als Pionier im Bereich der Kunststoff-Möbel und machte diese salonfähig.

Betrachtet man die verschiedenen Produkte von Kartell, dann wird verständlich, auf welchem Stand die Entwicklung angekommen ist, welche Strategien das Unternehmen anwendet und welche Aufmerksamkeit Technologie, Entwurf und Design gewidmet wird. In den Einrichtungsobjekten von Kartell spiegeln sich Stilsprache und Atmosphäre der Zeit, in der sie entstanden sind, wieder. Gleichzeitig handelt es sich aber um "zeitgenössische Objekte", die zu einem festen Bestandteil unserer Wohnlandschaft wurden.

Seit 1988 leitet Claudio Luti das Unternehmen und arbeitet mit weltweit renommierten Designern wie Phillipe Starck, Ron Arad, Anna Castelli Ferrieri, Antonio Citterio, Michele De Lucchi, Patrick Jouin, Ferruccio Laviani, Pierre Lissoni, Vico Magistretti, Alberto Meda, Enzo Mari, Paolo Rizatto, Maarten Van Severen, Philippe Starck und Patricia Urquiola.  Eine Zusammenarbeit von Topdesignern, die mit Kartell einen besonderen Weg durch den ständigen Ideenaustausch über die Entwürfe gehen und dabei das Potential des Unternehmens bestens umzusetzen wissen.

Zum Produktportfolio von Kartell gehören heute Wohnaccessoires, Möbel (wie z.B. Stühle und Tische) sowie Leuchten.  Im Laufe der Jahre haben viele der Produkte bedeutende internationale Auszeichungen erhalten, darunter neun Compassi d'Oro ("goldene Zirkel"), die wichtigste italienische Auszeichung für Designprodukte.

Heute gibt es in Kartell in 126 Ländern weltweit,  130 Flagstores und 200 shop-in-shop Verkaufsstellen.

 
weiterlesen

Kartell Neuheiten

Kartell Top-Produkte

Kartell Masters Stuhl

 
Kartell Masters Stuhl

Masters ist ein besonders formschöner und leichter Designerstuhl, der von Philippe Starck für Kartell entworfen wurde. Masters ist nicht nur stapelbar, sondern auch für den Outdoor-Einsatz geeignet.

 

Kartell Louis Ghost Stuhl

 
Kartell Louis Ghost Stuhl

Ein absoluter Kartell Designklassiker. Louis Ghost ist ein bequemer Stuhl mit Armlehnen im Barockstil, der aus der Feder von Philippe Starck stammt. Ein ungewöhnliches Möbel- stück mit viel Charisma!

 
 

Kartell 2er Componibili

 
Kartell 2er Componibili

Der 2er Componibili von Kartell ist praktisch, funktionell und flexibel. Der Container, der von Anna Castelli Ferreri entworfen wurde, ist mit zwei Schiebetüren und in den Farben schwarz, silber, weiß und rot erhältlich.

 

Kartell 3er Componibili

 
Kartell 3er Componibili

Auch der 3er Componibili, der ebenfalls von Anna Castelli Ferrieri entworfen wurde, ist ein echter Kartell-Designklassiker. Mit drei prak- tischen Schiebetüren in weiß, silber, schwarz oder rot bestellbar.

 
 

Kartell Bourgie Tischleuchte

 
Kartell Bourgie Tischleuchte

Die Bourgie ist eine besonders formschöne Leuchte von Kartell. Neben ihrer Größe über- zeugt die im Barockstil gehaltene Tischleuchte mit plissiertem Leuchtenschirm im Facetten- schliff und 3-Fuß-Sockel.

 

Kartell Victoria Ghost Stuhl

 
Kartell Victoria Ghost Stuhl

Der Victoria Ghost von Kartell ist ein schmaler Stuhl mit barocker Linie, dessen Rückenlehne an die Form eines Medaillons erinnert. Dieser Stuhlklassiker ist auch für den Außenbereich geeignet.

 
 

Kartell Dr. NO Stuhl

 
Kartell Dr. NO Stuhl

Der Armlehnenstuhl Dr. NO entworfen von De- signer Philippe Starck für Kartell stellt die per- fekte Symbiose von Funktionalität und Ästhetik. Er ist stapelbar, leicht zu pflegen und für den Outdooreinsatz konzipiert.

 

Kartell Componibili Element rund

 
Kartell Componibili Element rund

Die runden Componibili-Elemente von Kartell sind ein funktionales Baukasten-System. Die Containerelemente lassen sich beliebig über- einander stapeln und können mit Rollen aus- gestattet werden.

 
 

Mehr Produkte von Kartell

Mobiliar und Wohnaccessoires von Kartell sind nicht nur funktional, sondern überzeugen auch durch raffiniertes Design. So wirken viele Produkte zwar schlicht, weisen aber stilistische Besonderheiten auf, die Stühlen, Leuchten und Rollkästen das gewisse Etwas verleihen. Auch Beistelltische sind Teil des umfangreichen Sortiments von Kartell.

Manche Beistelltische sind einfach nur praktisch und fügen sich nahtlos ins Wohn- oder Schlafzimmer ein. Andere wirken ausgefallen und setzen Akzente. So zum Beispiel der transparente Jolly Beistelltisch von Kartell: Er wurde aus durchsichtigem PMMA gegossen und ist nicht nur in Schwarz oder Weiß, sondern auch in Grün, Gelb und Blau zu haben. Die fröhlichen Farben machen sich gut in modernen, stilvollen Wohnungen.

Eine flexiblere Variante ist der Panier Container (Kartell): Dieser runde Container aus vier transparenten Kreisvierteln kann nach Belieben zu einem Zeitungsständer oder auch zu einem Ablagetisch umfunktioniert werden. Der mitgelieferte Deckel ist dazu gedacht, den Container zu verschließen, um alles, was gerade nicht benötigt wird, darauf abzulegen. Ein praktisches Accessoire fürs Wohn- oder Schlafzimmer!

Neben Beistelltischen ist Kartell auch für schicke Lampen bekannt. Die Fly Pendelleuchte beispielsweise besteht aus transparentem Material und erinnert an eine Seifenblase, die in der Sonne schimmert. Sie ist in vielen bunten Farben erhältlich und  bündelt das Licht, so dass sie sich gut als Beleuchtung für Esstische eignet und für verspielte Akzente in der Wohnung sorgt.